Kommende Termine

  • Christbaumversteigerung (16.12)
  • Schießabend (13.01)
  • Schießabend (20.01)
  • Schießabend (27.01)
  • Schießabend (03.02)

Alle anzeigen ...

Herzlich Willkommen



 
Zeno Hundschell ist Gaukönig

Überragende Leistungen zeigten Isener Schützen beim Gau-Schießen in Thambach und wurden nun bei der Königproklamation des Gaus Wasserburg-Haag im Haager Bürgersaal ausgezeichnet. Der 19-jährige Zeno Hundschell vom Schützenverein Friedliches Tal Eschbaum ist für das nächste Jahr Gaukönig mit dem Luftgewehr. Die Königskette wurde ihm von Gauschützenmeister Erich Eisenberger und Bürgermeisterin Sissi Schätz überreicht. Damit haben die Eschbaumer nach 47 Jahren wieder einen Gaukönig. 1970 wurde Karl Solchenberger (Ehrenschützenmeister, bereits verstorben) diese Ehre zuteil. Der Sieger-Verein stellt auch die Abordnung für die Gaufahne. Dafür wurde Schützenmeister Hubert Müller der „Scheibentoni“ überreicht. Zweitbeste Schützin war Silvia Hacker von den Freischützen Pemmering. Auch mit der Luftpistole trumpften die Eschbaumer auf und errangen durch Veronika Lechner den dritten Platz. Gaukönig wurde hier Johann Hundschell von Hubertia Moosham, ein Verwandter von Zeno.



Gaukönig Zeno Hundschell und Vizekönigin Silvia Hacker

Text: Albert Zimmerer